Lindenfels

Lindenfels Ökomarkt am 2. September

Mehrere Plätze für Stände sind noch frei

Archivartikel

Lindenfels.Am Sonntag, den 2. September wird es wieder soweit sein: Von 11 bis 18 Uhr wird die Burgstraße in Lindenfels wieder zum Öko-Marktplatz. Naturprodukte, Spezialitäten zum Essen und Trinken, Dienstleistungsangebote, Informationen, sowie Veranstaltungen für Kinder sollen die Besucher in die Lindenfelser Fußgängerzone locken.

Freier Eintritt

Besonders geschätzt am Lindenfelser Ökomarkt werden die Burgstraße, mit Blick auf die Burg, als Veranstaltungsort, die schönen Stände der Anbieter, der treue Anbieterstamm, aber auch die immer wieder neu hinzukommenden Verkaufs- und Informationsstände sowie die stattliche Anzahl der Besucher. Lindenfels war die erste Kommune in der Region, die einen Markt dieser Art etablierte. Der Lindenfelser Ökomarkt wird dieses Jahr zum 29. Mal veranstaltet. Der Eintritt ist frei.

Wiedersehen mit Anbietern

Die Vorbereitungen sind in vollem Gange. Das Angebot wird wieder sehr vielseitig sein. Besonders erfreulich ist, dass auch etliche bekannte Anbieter sich wieder angemeldet haben – mit vielen neuen Ideen. Momentan sind noch einige freie Standplätze vorhanden, schreiben die Veranstalter.

Wer sich für eine Teilnahme am Ökomarkt interessiert, kann sich bei dem Kur- und Touristikservice der Stadt Lindenfels melden oder bei der Umweltberatung des Abwasserverbandes Obere Gersprenz (Telefon 06161-80934 E-Mail: umweltberatung@av-oberegersprenz.de). red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel