Lindenfels

Böll-Schule Viele Fragen an den Bundestagsabgeordneten

Meister will Partei nicht wechseln

Archivartikel

Fürth.Erwartungsvoll saßen die Neuntklässler in ihrem Klassenraum. Mit neugierigen Blicken musterten sie den Gast aus Berlin. Bisher waren die Schüler der Heinrich-Böll-Schule (HBS) in Fürth einem Bundespolitiker noch nie so nah gekommen. Jede Menge Fragen hatten sie im Voraus formuliert, um Michael Meister zu löchern.

Die Palette reichte von „Was machen Sie in ihrer Freizeit?“ bis zu „Warum

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2439 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel