Lindenfels

Unglück Brand in einem Wohnhaus in der Krumbacher Straße in Fürth / Hoher Sachschaden, aber keine Verletzten

Meterhohe Flammen loderten aus dem Dach

Archivartikel

Fürth.Keine Verletzten, aber ein hoher Gebäudeschaden - das ist die erste Bilanz eines Feuers, das am frühen Mittwochmorgen in einem Wohnhaus in der Krumbacher Straße in Fürth gewütet hat. Gut 100 Feuerwehrleute aus Fürth und Lindenfels mit 15 Fahrzeugen waren im Einsatz, konnten jedoch trotz schnellen Eingreifens nicht verhindern, dass der komplette Dachstuhl ausbrannte.

Die Polizei sprach

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4107 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel