Lindenfels

Lindenfels Fest am kommenden Samstag

Museum feiert Jubiläum

Archivartikel

Lindenfels.Das Lindenfelser Museum ist in der von 1781 bis 1784 erbauten Zehntscheune der Kurpfalz untergebracht und wurde 1979 eröffnet. Unter dem Leitmotiv „Vom Oberamtsstädtchen der Kurpfalz zum Heilklimatischen Kurort“ präsentieren es seine vielfältigen Sammlungen auf vier Ebenen über drei Stockwerke mit den Schwerpunkten Stadtgeschichte, Volkskunde, Landwirtschaft und Handwerk.

Hier ist auch die Lindenfelser Postkutsche beheimatet, die 2014 als erstes Regionales Kulturerbe des Kreises Bergstraße ausgezeichnet wurde. Zahlreiche Ausstellungsstücke aus dem Museum prägen die Motivwagen beim Festzug zum Burg- und Trachtenfest alljährlich Anfang August. Aufgrund seiner Größe und der Vielfalt der alten Werkstätten nimmt das Museum eine besondere Stellung in der Region ein.

Das 40-jährige Bestehen der Einrichtung Jubiläum wird am Samstag, 1. Juni, ab 11 Uhr gefeiert werden. Auf dem Programm stehen eine Bilder-Rallye im Museum und eine Foto-Box für Kinder. Werkstätten im Museum sind offen – es wird gesponnen, gewebt, gedruckt und geschmiedet.

Der Eintritt ist frei. Für musikalische Unterhaltung sorgt die Trachtenkapelle Lindenfels beim Frühschoppen im Rathaushof. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel