Lindenfels

DFB-Ausbildung

Nachwuchs für die Trainerbank

Rimbach.Eine Kooperation zwischen der Dietrich-Bonhoeffer-Schule, der Martin-Luther-Schule und dem FSV Blau-Weiß Rimbach trug erste Früchte: 20 Jugendliche der beiden Rimbacher Schulen erreichten die erste Stufe der Trainerausbildung. Der insgesamt 40-stündige Lehrgang dazu wurde von Rudi Stalyga geleitet, der als Referent beim Hessischen Fußballverband tätig ist.

Die Qualifizierung des DFB ermöglicht einen einfachen Einstieg in die Trainerausbildung. Die Jungtrainer werden hierbei auch immer wieder von einer Bank unterstützt.

Während der Ausbildung erhielten die Schüler nicht nur Einblicke in die Trainerarbeit, sondern bekamen auch viel Theoriewissen vermittelt, das sie in selbsterarbeiteten Praxisphasen gleich umsetzen konnten. Die Sportlehrer Werner Hendler und Julian Beetz hatten die Ausbildung organisiert.

Am letzten Tag der Ausbildung fanden sich alle Teilnehmer an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule ein, wo sie von Schulleiter Timo Helwig-Thome begrüßt wurden. Dieser freute sich, dass die Trainerausbildung, so großen Anklang gefunden hatte. „Besonders gelungen ist nicht nur die Kooperation mit dem FSV Blau-Weiß Rimbach, es freut mich auch, dass wir es geschafft haben, etwas gemeinsam mit der MLS auf die Beine zu stellen.“ red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel