Lindenfels

Puppentheater Aufführung im Bürgerhaus in Lindenfels am kommenden Dienstag

Neue Abenteuer von Mascha und dem Bären

Archivartikel

Lindenfels.Die Abenteuer von Mascha, dem lieben, gutherzigen und manchmal tollpatschigen und deshalb etwas anstrengenden kleinen Mädchen und des harmoniebedürftigen aber leicht reizbaren Bären, der früher im Zirkus war, verzauberte kleine Kinder bereits als Trickfilm unter anderem im Kinderkanal von ARD und ZDF. Eine neue Geschichte der beiden erzählen Puppenspieler am kommenden Dienstag 24. September, im Bürgerhaus in Lindenfels.

„Wer einmal erlebt hat, wie Kinder auf ein Puppenspiel reagieren, der setzt sie nicht mehr vor Fernseher.

Mit großen Augen verfolgen bereits Kinder ab zwei Jahren die dreidimensionale Geschichte der Figuren, die durch die Hände und Stimmen der Puppenspieler zum Leben erweckt werden“, heißt es in einer Ankündigung des Kur- und Touristikservices. Je nach Typ sitzen die Kinder gebannt auf dem Schoß von Mama, Papa, Oma und Opa, Tante und Onkel und beobachten, was auf der hellerleuchteten Bühne geschieht. Die Figuren interagieren mit den Kindern, und so werden diese magisch in das Geschehen hineingezogen. Die spannende und lustige Geschichte wird erzählt vom Figurentheater Phantasia (Jessen). red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel