Lindenfels

Vereine Die Motorsportvereinigung Hammelbach hat ihr Gelände umgestaltet

Neue Hürden für die Trialsportler

Archivartikel

Hammelbach.Das Trialgelände der Motorsportvereinigung Hammelbach ist aufgewertet worden: Zu einem Arbeitseinsatz sind vor wenigen Wochen zahlreiche Vereinsmitglieder, die gemeinsam einiges geleistet haben, zusammengekommen. Dabei wurden zwei neue Sitzgarnituren aufgestellt, die im Rahmen der Aktion Herzenswunsch der Sparkassenstiftung gesponsert wurden. Die neuen Bänke und Tische können von den Fahrern für gemeinsame Pausen oder gemütliches Beisammensein nach dem Training genutzt werden. Dann wird über den neuesten Trialtratsch gefachsimpelt und die nächsten Übungen besprochen.

Passend dazu wurde ein neuer Schwenkgrill besorgt und eine Feuerstelle errichtet, so dass zukünftig auch wieder zusammen gegrillt werden kann. Bei Würstchen, Bier und Salaten wurden die neuen Möglichkeiten im Trialgelände direkt im Anschluss an den Arbeitseinsatz eingeweiht. Rund um die Hütte und den neuen Grillplatz wurde außerdem ein neues, massives Geländer gebaut, da das bisherige Geländer nicht mehr stabil war. Dadurch wird der Bereich zum Aufenthalt vom befahrenen Bereich abgegrenzt, das sorgt auch bei Veranstaltungen mit vielen Teilnehmern für mehr Sicherheit für die Fahrer und Zuschauer.

Neben den Arbeiten rundherum stand auch der Umbau des Geländes im Vordergrund. Mit neuen Steinen und weiteren Baumaterialien wurden zahlreiche Hindernisse geschaffen.

So sollen auch die erfahrenen Fahrer, die bereits mit jedem Stein vertraut sind, wieder vor neue Herausforderungen gestellt werden. In den vergangenen Wochen wurden die neuen Hürden bereits intensiv genutzt und getestet und auf immer wieder neue Weise zu spektakulären Fahrsektionen kombiniert. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel