Lindenfels

Schlierbacher Kerb Ab dem 22. September wird gefeiert

Neues Personal auf der Kanzel

Schlierbach.Nachdem in Schlierbach im vergangenen Jahr zum 40. Mal die Kerb gefeiert wurde, steht das Fest am vierten Septemberwochenende erneut voll und ganz im Zeichen eines Jubiläums. Denn die Band Eightteam, die am Samstag, 23. September, im Dorfgemeinschaftshaus spielt, feiert im Rahmen der Kerb ihr zehnjähriges Bestehen.

Den Auftakt des Festes bildet am Freitag, 22. September, das Treffen der Kerwejugend, die ab 20 Uhr mit Fackeln und Musik die Kerb ausgraben wird. Im Anschluss findet die letzte Kerwesitzung im Hofcafé Meister statt.

Am Samstag spielt dann die Schlierbacher Band Eightteam zum Heimspiel ab 21 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Eightteam kann auf eine sehr ereignisreiche Zeit zurückblicken.

In den vergangenen zehn Jahren gab es gemeinsame Auftritte mit Stars wie Joe Cocker und Kim Wilde, aber auch zahlreiche Darbietungen auf Stadtfesten: Eightteam wissen von Anfang an durch ihren einzigartigen Sound in Kombination mit einer eindrucksvollen Bühnenshow zu überzeugen.

Zu späterer Stunde öffnet die allseits beliebte Kellerbar ihre Pforten, in der die jungen und jung gebliebenen Gäste nach Herzenslust bis in die frühen Morgenstunden feiern können.

Umzug am Sonntag

Seinen Höhepunkt erreicht das Kerwe-Wochenende am Sonntag, 24. September, wenn ab 14 Uhr der weit über die Ortsgrenzen hinaus für seine zahlreichen kreativen Motive bekannte Kerwezug durch die Gassen von Schlierbach zieht.

Für viel Stimmung sorgt die im Anschluss an den Umzug erstmals vom neuen Kerweparrer Robin Hördt und seinem Mundschenk Justin Hördt am Kerweplatz vorgetragene Kerweredd, in der die Schlierbacher Originale kräftig durch den Kakao gezogen werden. Im Dorfgemeinschaftshaus spielt im Anschluss die Brassband Gut Druff zum Tanz bei Kaffee und Kuchen auf. Denn das Feiern darf in Schlierbach nicht zu kurz kommen. Ab 18 Uhr gibt es im Hofcafé Meister ein Open-Air-Konzert mit der Band Rock 'n' Roll Doctors.

Ihren Abschluss findet die Kerb am Montag, 25. September, beim seit jeher beliebten Frühschoppen im Gasthaus Zur Krone bei Bier, Musik und zünftigem Kerweessen. Vielleicht ergibt sich dort auch schon die ein- oder andere Geschichte für die nächste Kerweredd. Es wäre zumindest nicht das erste Mal. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel