Lindenfels

Stadt Lindenfels

Nibelungensteig gesperrt

Archivartikel

Lindenfels.Extreme Witterungseinflüsse führen fast überall in Deutschland und Mitteleuropa zu großen Schäden in den Wäldern. Besonders im Bereich um Lindenfels sind auch Laubbäume betroffen.

Durch absterbende Bäume steigen die Gefahren im Wald: Trockene Äste und ganze Bäume können schon bei leichtem Wind zu Boden stürzen. Deshalb ist beim Waldbesuch besondere Vorsicht geboten.

Wegen der Gefahrensituation wurde nach einer Mitteilung der Stadt nun ein kurzes Stück des Nibelungensteiges und des Erlebniswanderweges Li 6 im Schlosswald gesperrt. Im Schenkenberg wurden Teile einer Nordic-Walking- und einer Wanderstrecke gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Derzeit sei noch nicht abzusehen, wie lange die Sperrungen andauern, heißt es aus dem Rathaus weiter. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel