Lindenfels

Ortsbeirat stimmt für WLAN-Hotspot

Archivartikel

In Anschluss an die Besuche auf den Spielplätzen tagten die Ortsbeiratsmitglieder und ihre Gäste im Schulhaus. Dort stand das Thema Freies WLAN im Mittelpunkt. Im und am Schulhaus konnte ein Hot- spot installiert werden. Da in der Ortsmitte von Winterkasten der Handyempfang viele Wünsche offen lässt und sich dort auch die Feuerwehr befindet, die auf Mobiltelefone angewiesen sind, gilt die Installation als sinnvoll.

Im Schulhaus könnten die Vereine einen Zugang erhalten und draußen wäre es dann ein offenes WLAN, so die Überlegung. Bürgermeister Michael Helbig kündigte an, zu prüfen, ob es dafür Fördermöglichkeiten gibt.

Die Firma Ihrig erklärte sich bereit, falls der Bedarf und die Möglichkeit bestehen, es kostenlos einzurichten. Geprüft werden soll auch, ob sich die Vereine an den monatlichen Kosten beteiligen werden. Letztlich sprachen sich die Mitglieder des Ortsbeirates einstimmig für die Einrichtung und den Betrieb eines Hotspots aus. jhs

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel