Lindenfels

Partnerschaft Bürgermeister Trefon und Gemeindebrandinspektor Kubanek in Lindenfels

Polnische Gäste bei der Feuerwehr

Lindenfels.Die Feuerwehr Lindenfels hatte Besuch aus der polnischen Partnerstadt Pawlowiczki. Bürgermeister Jurek Trefon und Gemeindebrandinspektor Hubert Kubanek aus dem Ortsteil Matzkirch hatten eigentlich eine private Feier in Kolmbach besucht. Sie nutzten den Aufenthalt dazu, auch den Brandschützern einen Besuch abzustatten.

Zum Feuerwehrfest 2018 war eine Delegation der Lindenfelser Feuerwehr nach Polen gereist. Eine Einladung zum Erntedankfest wurde jetzt ebenfalls ausgesprochen.

Die Lindenfelser Feuerwehr hatte für die Gäste ein Mittagessen arrangiert. Dabei konnte die Baustelle des neuen Gerätehauses besichtigt werden. Die Drehleiter wurde ausgefahren, und Gemeindebrandinspektor Kubanek ließ sich die Gelegenheit nicht entgehen, Lindenfels von oben anzuschauen.

Nach dem Besuch bei der Feuerwehr zeigte Peter Woitge den Gästen die neusten Exponate im Drachenmuseum. Viele Städte in Polen tragen Drachen in ihrem Wappen und haben dem Museum Fahnen oder Bilder geschickt.

Glück hatten die Gäste mit dem Rückflug. Während ein Flug nach Breslau wegen des Sturmtiefs Sabine storniert wurde, fand der Flug nach Kattowitz statt. Beide Flughäfen liegen etwa gleich weit von Pawlowiczki entfernt. Jurek Trefon hatte Kattowitz als Ziel gebucht. cs

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel