Lindenfels

Finanzen in der Corona-Krise

Resolution verabschiedet

Lindenfels.Mit einer Resolution fordern die Lindenfelser Stadtverordneten die Hessische Landesregierung dazu auf, die von der Bundesregierung ergriffene Initiative für einen kommunalen Solidarpakt zu unterstützen. Alle Beteiligten sollen sich demnach dafür einsetzen, dass dieser Vorschlag zeitnahe umgesetzt wird.

Hintergrund ist die Corona-Krise, die die Kommunen aller Voraussicht nach schwer belasten wird – Lindenfels rechnet mit über 600 000 Euro an Verlusten. Den Vorschlag für eine Resolution hatte die SPD gemacht. Nach Rücksprache wurde im Text der Bezug zum Bundesfinanzminister Olaf Scholz gestrichen und durch „Bundesregierung“ ersetzt. kbw

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel