Lindenfels

Dietrich-Bonhoeffer-Schule Ausflug für die Abschlussklassen führte an den Neckar

Schüler entspannten sich in Heidelberg

Rimbach.Stressige Zeiten liegen hinter den Schülern der Dietrich-Bonhoeffer-Schule (DBS) in Rimbach. Für die Schüler der Abschlussjahrgänge stand die mündliche Prüfung an, weshalb sie sich anschließend eine Entspannung verdient hatten. Deswegen hatten die beiden Klassenlehrer Britta Hendler und Ulrich Lang einen Ausflug vorbereitet. Mit Esther Nauth, ehemalige Lehrerin im Vorbereitungsdienst, machten sich die beiden Klassen auf nach Heidelberg.

Nauth führte die Gruppe durch die Altstadt, informierte über Alte Brücke, Marktplatz und Rathaus, sowie den Uniplatz und das Universitätsgebäude. Auf der privaten Führung erfuhren die Schüler allerlei Wissenswertes und Neues über die berühmte Stadt am Neckar. Im Anschluss hatten die Jugendlichen beim Bummeln durch die Fußgängerzone die Möglichkeit, einzukaufen und sich gemütlich die Zeit zu vertreiben.

Diese Freizeit nutzten einige sportliche Vertreter der beiden Klassen auch, um sich auf der Eislaufbahn auszutoben. Auf dem Heimweg war man sich einig, dass es eine schöne Fahrt für alle war und eine gelungene Ablenkung vom Stress der letzten Wochen. Gleichzeitig bot sich eine gute Gelegenheit, um sich nochmals zusammenzuraufen und gemeinsam Kraft für den Endspurt mit den Abschlussprüfungen zu sammeln. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel