Lindenfels

Albert-Schweitzer-Haus Lehrgang am 7. April

Smartphone – ein riskanter Alleskönner

Archivartikel

Lindenfels.Ob zu Hause auf der Couch, beim Warten auf den Bus oder kurz vor der Schule – das Smartphone ist bei den meisten Jugendlichen überall dabei. Es hat sich zum multimedialen Alleskönner entwickelt und dient längst nicht mehr nur zum Telefonieren. Es vereint in einem Gerät Internetzugang, Musikplayer, Film- und Fotokamera, Notizbuch, Adressbuch und vieles mehr.

Zu einer Informationsveranstaltung mit dem Thema „Mein Smartphone und Ich“ lädt das Albert-Schweitzer-Haus in Lindenfels Kinder, Jugendliche, Eltern für Samstag, 7. April, ein. Der Kurs ist in der Zeit von 14 bis 17 Uhr im Albert-Schweitzer-Haus.

Mit dem Smartphone organisieren die Jugendlichen ihren Alltag, Verabredungen und erhalten Informationen von ihren Freunden. Aber nicht nur das: mit dem Smartphone haben sie ihr „Unterhaltungscenter“ immer dabei.

Eltern sind die wichtigsten Vorbilder für ihre Kinder – auch bei der Mediennutzung. Kinder übernehmen Verhaltensmuster und Nutzungsweisen ihrer Eltern. So können diese ihrem Nachwuchs einen verantwortungsbewussten Umgang mit Medien vermitteln. Medienkompetenz von Kindern wird nicht nur durch Worte und Regeln, sondern durch eigenes Verhalten und eigene Haltungen beeinflusst. Wichtig ist, dass Eltern sich ihrer Vorbildrolle bewusst sind. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel