Lindenfels

SPD-Fraktionschef ärgert sich über Facebook-Posts

Archivartikel

Thomas Bauer von der Lindenfelser SPD-Fraktion verteidigt ebenfalls die Ablehnung seiner Genossen eines Schwimmbadfestivals. Die Kosten von 20 000 Euro, der hohe Personaleinsatz für die Stadt sowie einige weitere Unwägbarkeiten hätten dazu geführt.

Es sei auch angeführt worden, dass die Veranstaltung mit vier Tagen überdimensioniert sei, heißt es in einem Schreiben Bauers an diese

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2220 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel