Lindenfels

Gebühren Lindenfelser Sozialdemokraten weisen Vorwürfe von LWG/CDU zurück

SPD hält Kritik am Wasserpreis für einen Karnevalsscherz

Archivartikel

Lindenfels.Die Debatte um die Trinkwassergebühren in Lindenfels geht weiter. Nachdem sich die Fraktion der LWG/CDU und Bürgermeister Michael Helbig in dieser Zeitung bereits einen Schlagabtausch zu dem Thema geliefert hatten, greift nun die SPD die Angelegenheit auf.

Die LWG/CDU bemängelt, dass die Erhöhung des Wasserpreises zum 1. Januar nicht nötig gewesen sei, weil der Wasserhaushalt kein

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3054 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel