Lindenfels

Straßenbeiträge Sozialdemokraten kritisieren die Unterstützung der Christdemokraten zu einer Reform in Lindenfels

SPD sieht in CDU-Forderung „populistischen Reflex“

Archivartikel

Lindenfels.Die Forderung der CDU Lindenfels zur Abschaffung der Straßenbeiträge, wertet die SPD als „populistischen Reflex, ohne aus der Vergangenheit gelernt zu haben“. Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Bauer sagte: „Gerade die CDU in Lindenfels muss wissen, dass man nach der harten Zeit im Rettungsschirm und der Hessenkasse verpflichtet, auf jeden Euro angewiesen ist.

Selten habe ein Thema

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4431 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel