Lindenfels

St. Petrus und Paulus Aktion zugunsten von Friedens-Initiativen in Libanon

Sternsinger ziehen am Sonntag los

Archivartikel

Lindenfels.Am Sonntag, 5. Januar, gibt es in Lindenfels und seinen Stadtteilen sowie in Gadernheim wieder die Sternsingeraktion mit dem Anbringen des Segens in und an den Häusern. Unter dem diesjährigen Thema: „Frieden! – In Libanon und weltweit!“ wird ein Augenmerk auf Frieden und Verständigung zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion gerichtet, wofür die Sternsinger um Spenden bitten.

Ein erstes Vorbereitungstreffen gab es bereits im katholischen Pfarrheim in Lindenfels. Dabei hatten sich die Kinder bei Punsch und Gebäck über den Ablauf der Sternsingeraktion und das diesmalige Beispielland Libanon informiert und einen Film zur Aktion angeschaut.

Weiteres Treffen am Freitag

Aus organisatorischen Gründen wurde der der Ablauf der Aktion anschließend noch geändert: Am Freitag, 3. Januar, in der Zeit von 17 bis 17.45 Uhr wird es wie geplant ein weiteres Vorbereitungstreffen für die Sternsinger der Pfarrei Lindenfels geben. Treffpunkt ist im Pfarrheim zur Gruppeneinteilung sowie zur Kostüm- und Liederprobe.

Die Aussendungsfeier am Samstag, 4. Januar, entfällt. Daher treffen sich alle Sternsinger am Sonntag, 5. Januar, um 8.30 Uhr im Pfarrheim. Um 9 Uhr ist dann die Segnung der Sternsinger geplant. Anschließend ziehen die Kinder los, um den Segen in die Häuser zu bringen und Spenden zu sammeln. Dazwischen ist eine Mittagspause vorgesehen einschließlich der Teilnahme am Hochamt in Lindenfels.

Wer den Besuch der Sternsinger wünscht – Katholiken und Protestanten aus dem Bereich der Lindenfelser Pfarrei – kann sich noch in die in der Kirche in Lindenfels ausliegenden Listen eintragen oder sich melden unter Tel.: 06255 / 952173 sowie unter E-Mail: kath.pfarramt-lindenfels@t-online.de. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel