Lindenfels

Brauchtum Am Wochenende wird in Kolmbach gefeiert

Wickeln des Kranzes läutet letzte Kerb des Jahres ein

Kolmbach.Die Kolmbacher Kerb kann kommen, der Kerbkranz ist gewickelt. Am Mittwochabend vor dem Dorffest haben sich die Mitglieder die Kolmbacher Kerbjugend getroffen, um gemeinsam mit Kerwepfarrer und Mundschenk Sophia Bechtel und Sophie Götz den Kerbkranz zu wickeln.

Eine Floristin aus Gadernheim unterstützte die jungen Kolmbacher tatkräftig, indem sie Wickel- und Bindetechnik erklärte und demonstrierte. Mit fachkundiger Anleitung klappte dann die Herstellung des Kranzes auch perfekt, der Kranz wird nun während des Kerbwochenendes im Dorfgemeinschaftshaus aufgehängt.

Die Kolmbacher Kerb wird als letzte Kerb im Jahresreigen im Lindenfelser Stadtgebiet gefeiert. Am Freitag gibt es Musik mit dem DJ, am Samstag steht ein Live-Konzert auf dem Abendprogramm. Am Sonntag schlängelt sich dann ab 14 Uhr der bunte Kerbzug durch die Straßen Kolmbachs und anschließend wird die Kerbrede vorgetragen.

Es gibt Kaffee und Kuchen und am Montag zum Frühschoppen deftigen Räuberbraten. Alle Veranstaltungen finden im Kolmbacher Dorfgemeinschaftshaus statt. cs

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel