Lindenfels

Stadtverordnete Nachfolge im zweiten Anlauf geregelt

Zwei neue Schiedsleute gewählt

Archivartikel

Lindenfels.Im zweiten Anlauf hat die Lindenfelser Stadtverordnetenversammlung neue Schiedsleute gewählt. Otto Bitsch wird das Ehrenamt künftig innehaben, sein Stellvertreter ist Matthias Gammelin.

Schiedsleute haben den Auftrag, die Amtsgerichte – in diesem Fall jenes in Fürth – zu entlasten, indem sie in Bagatellfällen zwischen den Kontrahenten vermitteln, etwa bei Nachbarschaftsstreitigkeiten.

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1017 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel