Lokalsport Bergstraße

Bensheimer Sportlerwahl Abstimmung beginnt heute

13 Kandidaten für „Sportler des Jahres“

Archivartikel

Bensheim.Das Jahr 2019 ist seit einer guten Woche vorbei – aber noch nicht ganz abgehakt. Ein Rückblick der besonderen Art ist die Bensheimer Sportlerwahl, die unsere Zeitung traditionell gemeinsam mit der städtischen Wahlkommission veranstaltet. Diese hat eine Auswahl der erfolgreichsten Bensheimer Sportler aus dem vergangenen Jahr getroffen und fünf Kandidaten in der Kategorie „Sportler“ sowie jeweils vier für die Titel „Junior-Sportler“ und „Mannschaft des Jahres“ nominiert.

Heute fällt der Startschuss: Mit dem Beginn der Kandidaten-Vorstellung haben die Leser unserer Zeitung die Möglichkeit zur Stimmabgabe. Bis zum 18. Januar (Samstag) stellen wir täglich einen oder zwei Kandidaten vor, die Abstimmung läuft dann noch bis Montag, 20. Januar (12 Uhr) – auch auf unserer Internetseite, auf der auch die Kandidaten in einer eigenen Rubrik vorgestellt werden. Die Siegerehrung erfolt am 2. Februar im Rahmen der städtischen Sportlerehrung im Varieté Pegasus.

Im vergangenen Jahr wurde Jung-Nationalspielerin Julia Maidhof von den Flames-Handballerinnen „Sportlerin des Jahres“. Der Titel „Junior-Sportler des Jahres“ ging an Hockey-Nationalspieler Mario Schachner, „Mannschaft des Jahres“ wurde die U12-Basketball-Jugend des VfL Bensheim.

Gewinnen können auch die Teilnehmer an der Abstimmung: Unter allen Einsendern (online oder mit dem Stimmzettel) verlosen wir einen 100-Euro-Einkaufsgutschein für das Kaufhaus Ganz und dreimal zwei Eintrittskarten für die Siegerehrung im Pegasus. kr

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel