Lokalsport Bergstraße

Handball Schlusslicht SV Erbach kann dem HC VfL Heppenheim beim 17:27 nur in der Anfangsphase Paroli bieten

250 Zuschauer, aber kein richtiges Derby

Archivartikel

Heppenheim.Sie feierten noch ein paar Minuten nach der Schlusssirene ihren 27:17 (12:9)-Erfolg beim SV Erbach – Mannschaft, Trainer und Verantwortliche des Handball-Bezirksoberligisten HC VfL Heppenheim. Dass zuvor das erste Heppenheimer Derby nach über vier Jahren auf dem Programm stand, war trotz der über 250 Zuschauer schwer zu erkennen. Irgendwie war die Atmosphäre seltsam. Nichts war zu spüren von

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2068 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel