Lokalsport Bergstraße

Reiten

720 Pferde kommen zum RuF Schwanheim

Archivartikel

Schwanheim.Der Reit- und Fahrverein Schwanheim veranstaltet von Donnerstag bis Sonntag wieder ein großes Himmelfahrts-Springreitturnier mit Prüfungen bis zur schweren Klasse. Auch in diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf einer Prüfungstour bis zur Klasse S* für Junioren, Junge Reiter und U25 (Reiter Jahrgang 1993 und jünger). Für diese Prüfungen hat der RuF Schwanheim eine große Anzahl an Nennungen von jungen Talenten erhalten.

Den Turnierauftakt machen am Donnerstag ab 8 Uhr die Amateure mit einem A-Springen, gefolgt von den Junioren und Jungen Reitern mit der Stilspringprüfung Klasse M. Am Freitag können die Reiterinnen und Reiter ihre Nachwuchspferde in Springpferdeprüfungen der Klassen A, L und M präsentieren.

S-Springen als Höhepunkte

Insgesamt wurden 720 Pferde in 16 Springprüfungen für das Wochenende gemeldet. Namhafte Springreiter aus Hessen sowie über die Landesgrenzen hinaus werden für spannenden Sport sorgen. Der Eintritt ist frei und das Team vom RuF Schwanheim freut sich über zahlreiche Gäste. Auch am Wochenende geht es im Parcours vom frühen Morgen bis in den späten Nachmittag rund, Höhepunkte sind die S-Springen am Samstag um 17.30 Uhr sowie am Sonntag um 12.00 und 14.00 Uhr. red

Info: Weitere Informationen und Zeitplan: www.ruf-schwanheim.de

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel