Lokalsport Bergstraße

A.03802841

TVB-Talente vorn dabei

Badminton. Bei der Bezirksrangliste in Weiterstadt trumpfte der Nachwuchs des TV Bensheim auf, denn alleine Elisa Scheele (U 15) sowie Lea Bährer und Cedric Frimmel-Hoffmann (U 19) erspielten je zwei erste Plätze sowie jeweils einen zweiten Rang. Zudem gewann Leona Frimmel die U9-Konkurrenz. Elisa wurde im Einzel Zweite und siegte sowohl im Doppel mit Antonia Dächert als auch im Mixed mit dem Auerbacher Florian Volk. Lea beendete die Einzelkonkurrenz ebenfalls auf Rang zwei und siegte sowohl im Doppel mit der Auerbacherin Carina Zehnbauer sowie im Mixed mit Cedric Frimmel-Hoffmann, der seinerseits im Einzel Zweiter sowie im Doppel mit Dominik Emig Erster wurde. Weitere Ergebnisse: Antonia Dächert (U 15: 3. im Einzel und 2. im Mixed); Lucille Asser (U 15: 2 im Doppel); Sophie Asser und Mareike Mühlum (U 17: 2. im Doppel). red

Angriff macht vieles wett

Handball. Die männliche D-Jugend der HSG Bensheim/Auerbach gewann ihr Bezirksoberliga-Auswärtsspiel bei der HSG Weiterstadt mit 29:24 (14:9). Die eher schwache Abwehrleistung wurde durch einen starken Angriff mehr als ausgeglichen. Es trafen: Peter Vötterl (9/3), Yannik Wolf (5), Noah Samstag, Raphael Seitz, Finn Fischer (je 4), Theo Rönnebeck, Julian Mampel, Max Murowatz (je 1).

Eine Woche nach der ersten Saisonniederlage kehrte die weibliche D-Jugend der HSG in der Bezirksoberliga mit dem 33:18 (15:7) gegen TuS Griesheim in die Erfolgsspur zurück. Mit starken fünf Minuten vor der Pause und einigen Paraden von Torhüterin Eva Junge setzte sich Bensheim/Auerbach klar ab und baute die Führung mit vielen Einzelaktionen kontinuierlich aus. Die Siegtore warfen Luana Ozimek (9), Nelly Michel (6), Jana Bechtold (5), Melina Greene (5), Elina Kelmendi (3), Leonie Meier (3) und Mara Stegmeier (2). red

Guter Saisonabschluss

Ringen. Noch einmal tapfer geschlagen schlugen sich Talente des KSV Bensheim mit dreimal Bronze und einmal Silber beim Jahresabschlussturnier des Bezirks Darmstadt/Odenwald im freien Stil in Fahrenbach. Jeweils Dritter wurden Kai Mohnhaupt (23 kg), Tamim Hossain (28 kg) und Tosin Hossain (50 kg). Berkan Simsek kam in der 46-kg-Klasse auf Platz zwei. tag

Unerwarteter Turniersieg

Volleyball. Die Teams der TSV Auerbach nutzten den Heimvorteil beim Doppelturnier der männlichen Jugendgrundklasse. Die Vierer-Mannschaft belegte nach zwei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage auf Kleinfeld einen beachtlichen dritten Platz, während das Sechser-Team sogar einen unerwarteten Turniersieg erspielte. Die Zuspielerposition konnte erst mit einer Ausnahmeregelung durch Jugendspielerin Marie-Sophie Eckert besetzt werden. Mit insgesamt sechs gewonnenen und nur zwei verlorenen Sätzen gegen TuS Griesheim, SSV Brensbach, Orplid Darmstadt und DSW Darmstadt konnte auf ganzer Linie gepunktet werden. Zu dem TSV-Erfolg trugen noch Lauritz Hahn, Thorben Fuchs, Lasse Sieberth, Leon Raschpichler, Christian Nelles und Jesco Neumeyer bei. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel