Lokalsport Bergstraße

SV Waldhof Nach dem neuerlichen Rückschlag mit dem 2:2 gegen Verl geben sich Trainer und Sportlicher Leiter gelassen

Abstiegskampf wird noch verharmlost

Archivartikel

Mannheim.Die blutige Nase, mit der Gerrit Gohlke nach Abpfiff am Freitagabend über den Rasen schlich, stand symbolisch für das Geschehen der letzten 30 Minuten. Nach einer über eine Stunde hinweg konzentrierten Leistung, die mit einer 2:0-Führung belohnt wurde, zeigte der SV Waldhof gegen Aufsteiger SC Verl wieder sein konfuses Gesicht, das vor Weihnachten zu drei Niederlagen in Folge mit 1:11 Toren

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4048 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel