Lokalsport Bergstraße

Fechten Eva Steffens von der SSG beherrscht U 13-Konkurrenz

Als Krönung nun deutsche Meisterin

Bensheim.Zum Abschluss der Saison stand für die Fechter der SSG Bensheim die Deutsche Meisterschaft an, die Eva Steffens (Foto) mit dem Titelgewinn in der Altersklasse U 13 krönte. Sie hatte sich vorab schon bis auf Platz drei der nationalen Rangliste der U 14 vorgekämpft und ging favorisiert an den Start. Als sie nach acht Stunden ganz oben auf dem Siegertreppchen stand, hatte sie kein einziges Gefecht abgegeben.

Für Thorben Wiesemann, der sich im Vorjahr bereits über den Einzug in die Finalrunde freuen konnte, rechte es diesmal zu Bronze mit der hessischen U 14-Auswahlmannschaft, die sich nur im Halbfinale gegen Württemberg geschlagen geben musste. Dank eines 45:43-Erfolges gegen Baden-Süd im Kampf um Platz drei reichte es dann immerhin noch zu einer Medaille. Ein Top-Ten-Platz als Neunter im Einzel rundete für Thorben eine weitere erfreuliche Saison ab.

Bei den Senioren war dieses Jahr nur Bertram Fey am Start, dafür gleich mit zwei Waffen. Im Säbelwettbewerb erreichte bestätigte er Rang sieben des Vorjahres. Mit dem Degen musste er sich im Achtelfinale denkbar knapp mit 9:10 und landete letztlich auf dem neunten Platz.

Zudem hatten sich die SSG-Fechter Theo Ehrenberg und Fabian Winkler (beide U 13) Kira Scholz (U 14) und Johanna Mier (U 17) für die DM qualifiziert. Sie landeten im zwar jeweils geschlagenen Feld, aber sie sammelten aber wichtige Erfahrungen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel