Lokalsport Bergstraße

Handballjugend

Am Ende fehlt ein Tor im Spitzenspiel

Bensheim.Die weibliche Handball-C-Jugend agierte im Oberliga-Spitzenspiel gegen die JSG Bad Soden absolut auf Augenhöhe, bezog aber eine unglückliche 19:20 (8:10)-Niederlage. Die Gäste kamen besser in die Partie und führten 4:1, dann legten die Juniorflames den Respekt ab und antworteten mit einem 4:0-Lauf. Bis zur Pause wechselte die Führung mehrfach und auch in der zweiten Halbzeit konnte sich kein Team absetzen. In der Schlussphase hatte die HSG Pech, dass ein Tor von Nathalie Schmidt zum 20:19 nicht gegeben wurde – im Gegenzug erzielte Bad Soden den entscheidenden Treffer. – HSG-Tore: Melanie Vidakovic (6), Melina Greene (3), Luana Ozimek (2), Nathalie Schmidt (2), Lena Stitzel (2), Jana Bechtold, Antonia Müller, Anna Schuster, Erin Yildirim (je 1).

Weibliche D-Jugend Bezirksoberliga: HSG Ried – HSG Bensheim/Auerbach 17:28 (5:12). Bei der bisher überraschend stark aufgetretenen HSG Ried verteidigte Bensheim seine weiße Weste. Nach einer durchwachsenen Anfangsphase übernahmen die Gäste mit einem Lauf vom 5:5 (12.) zum 5:12 das Kommando und bauten den Vorsprung in der zweiten Halbzeit weiter aus. – Tore f. Bensh.: Kathi Ille (10), Rifkah el Hachmi (7), Lara Moritz (4), Leni Lipusch (4), Cornelia Ciebiera (3). red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel