Lokalsport Bergstraße

Basketball

An Spielerinnen mangelt es nicht

Heppenheim.Nach einem Jahr Pause haben die Basketballer des TV Heppenheim wieder eine zweite Frauenmannschaft am Start. Damit trägt der TVH dem Umstand Rechnung, dass es ungewöhnlich viel Bewegung beim spielenden Personal gab. „Durch die Wiedereinsteiger und einige Jugendspielerinnen ist der Kader so groß, dass es für zwei Mannschaften reicht“, freut sich Jürgen Molitor, der sowohl die erste Auswahl in der Landes- als auch die zweite in der Kreisliga trainiert.

Mit Lisa Kern gab es sogar einen externen Zugang. Die 30-Jährige ist nach Heppenheim gezogen, verfügt über Zweitligaerfahrung in Trier. Sie ist fürs Landesligateam vorgesehen, das ansonsten in unveränderter Besetzung an den Start geht und zumindest Platz vier wie in der Vorsaison anvisiert. kar

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel