Lokalsport Bergstraße

Fußball

Auch FV Hofheim denkt an Rückzug

Archivartikel

Bergstraße.Die Fußball-Kreisliga A könnte in der kommenden Saison zu einer überschaubaren Angelegenheit werden. Der FV Hofheim trägt sich mit Rücktrittsgedanken und will nur noch in der Kreisliga B um Punkte spielen. „Diesen Antrag haben wir bei Kreisfußballwart Reiner Held geäußert“, sagte Hofheims Vorsitzender Michael Stoltz auf Anfrage.

Die Hofheimer wollen künftig nur noch mit einer Mannschaft spielen, die zweite Garnitur in der Kreisliga D soll abgemeldet werden. Nach dem Abstieg 2019 aus der Kreisoberliga waren die Hofheimer in der A-Liga sportlich nicht auf Rosen gebettet und kämpften auch in dieser Liga um den Klassenerhalt.

Während der Corona-Krise zeichnete sich ab, dass Leistungsträger wie Torjäger Marcel Mackemull oder Torwart-Legende Kenan Buzyer dem Verein den Rücken kehren wollen. Auch das Bleiben anderer Routiniers ist unsicher. Und neues Personal ist in Corona-Zeiten so einfach nicht zu bekommen. hias/sm

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel