Lokalsport Bergstraße

Kreisoberliga 4:5-Niederlage beim FSV Riedrode

Auerbach zu arg geschwächt

Archivartikel

Bergstraße.Die TSV Auerbach musste sich in der Partie der Fußball-Kreisoberliga beim FSV Riedrode mit 4:5 (2:3) geschlagen geben. "Diese Niederlage war doch sehr unglücklich, haben wir doch nach einem 2:4-Rückstand noch einmal zum 4:4 ausgleichen können", ärgerte sich Jürgen Roth. Mit Andreas Betz, Julian Schmidt, Karsten Block, Joshua Bodemann und Maximilian Samstag fehlten uns gleich fünf

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1988 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel