Lokalsport Bergstraße

SV Erbach Verjüngte Frauenmannschaft strebt Bezirksoberliga-Mittelfeldplatz an

Aufstellung jederzeit ein Puzzlespiel

Archivartikel

Heppenheim.Mit einem verjüngten Kader starten die Handballerinnen des SV Erbach am Sonntag (15 Uhr) mit dem Auswärtsspiel bei der HSG Groß-Bieberau (Ballsporthalle Ober-Ramstadt) in die neue Bezirksoberliga-Saison. Gleich sieben Spielerinnen aus der eigenen Jugend – allesamt zwischen 16 und 18 Jahren alt – werden das Team von Trainer Jozef Skandik unterstützen und wollen mithelfen, den angestrebten

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1861 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel