Lokalsport Bergstraße

Fußball Trainer Martin Weinbach sieht trotz personeller Handicaps noch Aufstiegs-Chancen / Keine Neuen in der Winterpause

Ausfälle machen VfR Fehlheim zu schaffen

Archivartikel

Fehlheim.Spannend gestaltet sich das Meisterschaftsrennen in der Fußball-Gruppenliga. Fünf Teams sind in der Tabellenspitze gerade einmal vier Zähler voneinander getrennt und können sich noch Hoffnungen auf den Aufstieg in die Verbandsliga machen. Zu diesen Teams zählt auch der VfR Fehlheim, dessen Trainer Martin Weinbach den Club am Saisonende bekanntlich verlässt – am liebsten mit dem Aufstieg als

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4005 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel