Lokalsport Bergstraße

Sportabzeichen

Auszeichnung für SC Heppenheim

Archivartikel

Frankfurt/Heppenheim.Alle zwei Jahre veranstaltet der Landessportbund Hessen (lsb h) einen Sportabzeichen-Wettbewerb für Vereine, nun wurden die Sieger für das Jahr 2019 bekanntgegeben. Erstmals stand die Abnahme von Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung im Fokus, was bei vielen Vereinen zu einem Zuwachs an Absolventen geführt hat.

Beim Sportabzeichen-Wettbewerb gibt es für jeden, der zum ersten Mal dabei ist, drei Punkte, für Wiederholer jeweils einen Punkt. Für Menschen mit Behinderung wurde die Punktzahl deutlich erhöht, was dann auch die Gewinnchancen im Wettbewerb steigerte: Für Erstableger mit Behinderung gab es 45 Punkte, für Wiederholer 15.

In der Kategorie 1 (Vereine mit bis 300 Mitgliedern) kam der Schwimmclub Heppenheim hessenweit auf den mit 100 Euro dotierten fünften Platz. Wettbewerbssieger wurden der Kneipp-Verein Grünberg (bis 300 Mitglieder), der TSV Eintracht Naumburg (bis 500 Mitglieder), der TV Burgholzhausen (bis 1000 Mitglieder) und der TSV Immenhausen (über 1000 Mitglieder). red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel