Lokalsport Bergstraße

Baseball-Knights gehen eigene Wege

Bensheim.Der neue Baseballverein Bensheim Knights geht 2019 mit einem eigenen Team in der Landesliga an den Start. Mit diesem Antrag hatte der Club bei der Ligaversammlung des Hessischen Baseball- und Softball-Verbandes Erfolg. Ihre Premierensaison bestritten die Knights in einer Spielgemeinschaft mit den Grasshoppers aus Erbach. Sie feierten die Vizemeisterschaft (unter vier Mannschaften) in der Landesliga B.

Derzeit laufen schon die Vorbereitungen für die kommende Saison bei den Knights auf Hochtouren. Trainings- und Heimspielstätte bleibt der Schönberger Sportplatz. „Die Zusammenarbeit mit dem SV Schönberg klappt ausgezeichnet und wir haben mittlerweile ein freundschaftliches Verhältnis“, berichtet Knights-Vorsitzender und Trainer Tobias Dressler.

Headcoach Tobias Dressler sowie Assistant Coach Jasper Bush sind sich einig, dass die Bensheimer gute Chancen haben, als eigenständige Mannschaft zu bestehen und gut abzuschneiden. Der Kader des Vereins umfasst rund 20 Spieler, für ein Baseball-Match werden mindestens zwölf, besser 16 Akteure benötigt.

Die Knights sind weiter auf der Suche nach Mitspielern und Helfern im Umfeld, dazu wollen sie unter anderem an Schulprojekten teilnehmen. Wer einmal Baseball ausprobieren möchte, kann sich direkt an den Verein wenden. Das Hallentraining findet donnerstags in der Kirchbergschule statt. red/Bild: Hezel

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel