Lokalsport Bergstraße

"Basisausbildung ohne Druck"

Archivartikel

Herr Klohr, ist der Sieggedanke im Kinderfußball ausschließlich negativ zu betrachten?

Ralf Klohr: Der reine Sieggedanke ist etwas völlig Normales - im Kinderfußball allerdings völlig fehl am Platz, wenn er den Kindern vom Trainer oder den Eltern aufgedrückt wird. Kinder müssen sich auf dem Platz wohlfühlen und Freude verspüren - und dürfen nicht draußen sitzen, weil sie nicht so gut

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1348 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel