Lokalsport Bergstraße

Handball Spielerinnen und Trainer zeigen sich solidarisch

Bei Flames ist Kurzarbeit angesagt

Archivartikel

Bensheim.Frauenhandball-Bundesligist HSG Bensheim/Auerbach hat nach dem Abbruch der Saison wegen der Corona-Epidemie nun Kurzarbeitergeld für seine Spielerinnen und Trainerin Heike Ahlgrimm angemeldet. „Alle haben sich solidarisch gezeigt und in die Kurzarbeit eingewilligt“, teilt Flames-Geschäftsführer Michael Geil mit.

Da bei den Flames der Trainingsbetrieb ruht, wurden die Gespräche über die

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2426 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel