Lokalsport Bergstraße

TC Auerbach Erneut zwei Niederlagen

Beide Mannschaften mit leeren Händen

Archivartikel

Auerbach.Auch der zweite Spieltag der Tennissaison 2018 brachte noch keinen Erfolg für die beiden Mannschaften des TC Auerbach. Für die Damen 50 endete das Auswärtsspiel mit einer 1:8-Niederlage. Die Herren 60 verloren zu Hause 3:6.

Damen 50, Bezirksoberliga: TC Nieder-Roden – TC Auerbach 8:1. In den ersten Einzeln verloren Sonja Kolb (5:10) und Barbara Grünklee (3:10) jeweils im Match Tie-Break, Irene Lindenlaub gewann 7:5, 6:2. Die folgenden Einzel von Monika Wieland-Baer, Mariele Mader und Anne Meyer gingen jeweils in zwei Sätzen an den Gegner. Auch in den Doppeln konnten die Damen des TC Auerbach keinen Punkt mehr holen.

Herren 60, Bezirksoberliga: TC Auerbach – SG Kl.-Gerau/Stockstadt 3:6. Nach klaren Niederlagen von Reiner Maul, Horst Lindenlaub, Jakob Künz und Peter Görlinger holte Bernd Wieland mit 6:1, 6:4 den ersten Punkt für die Auerbacher. Harald Rausch gewann nach 5:7 und 6:0 mit 10:8 im Match-Tiebreak. In den Doppeln gab es für Maul/Lindenlaub und Görlinger/Wieland nichts zu holen, nur Jakob Künz/Harald Rausch punkteten mit 6:1, 6:4. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel