Lokalsport Bergstraße

Hintergrund Glück und Pech liegen wieder einmal dicht beieinander

Beide Trainer zeigen sich zufrieden

Archivartikel

Heppenheim.Die Begegnung zwischen dem FC Starkenburgia Heppenheim II und dem SV Lindefels machte deutlich, wie nahe Glück und Pech im Fußball beieinander liegen können. Auf der einen Seite die vom Glück begünstigten Odenwälder, die es wohl bestens verstanden haben, den Elan des Aufstieges mit in die neue Klasse zu nehmen und sich in dieser trotz einiger Defizite im Defensivbereich ausgezeichnet behaupten

...
Sie sehen 30% der insgesamt 1346 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel