Lokalsport Bergstraße

SG Gronau Nach 5:9 gegen Rimbach auf Talfahrt

Beim Schlusslicht gepatzt

Gronau.Eine bittere 5:9-Niederlage bezog die SG Gronau beim bisher sieglosen Tabellenletzten der Tischtennis-Kreisliga, TSK Rimbach II, so dass die Abstiegszone langsam näher rückt. Bis zum 4:5-Zwischenstand wechselte öfters die Führung, doch im zweiten Durchgang konnte nur noch Alpers mit seinem zweiten Tagessieg punkten. Zudem gewannen Wudtke/Marquardt, Wudtke und Oliver Russ für Gronau.

1. Kreisklasse: SV Kirschhausen III – SG II 9:2. Ein besseres Endergebnis verpassten Volk/Degenhardt, die nach 2:0-Satzführung alle weiteren Durchgänge jeweils unglücklich 10:12 verloren, sowie Volk und Stephan, die jeweils im Entscheidungssatz Butter mit 10:12 bzw. 9:11 unterlagen. – SG-Punkte: Lingelbach/Rettig, Volk. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel