Lokalsport Bergstraße

Handballjugend

Bensheim hält nur eine Halbzeit mit

Bensheim.Die neuformierte Handball-B-Jugend der HSG Bensheim/Auerbach zeigte beim Saisonstart gegen die HSG Fürth/Krumbach zwei unterschiedliche Halbzeiten: Konnte sie bis zum 12:13-Pausenstand gut mithalten, gab es am Ende eine klare 18:33-Niederlage. Am Anfang standen die Gastgeber gut in der Abwehr und spielten im Angriff druckvoll und sicher. Nach der Pause häuften sich die Ballverluste und Fürth kam auch immer wieder zu einfachen Toren am Kreis. – Tore f. Bensheim: Simon Weihrich (3), Philipp Weinhold (10/6), Lukas Kissel (3), Maurice Niebler, Isaak Wedel, Leonard Delp, Jonas Gahler (je1).

Weibl. D-Jugend, Bezirksoberliga: HC VfL Heppenh. – HSG Bensh./Auerb. 15:32 (8:15). Nach der Wettkampfpause zeigten die Gäste zunächst einige Unsicherheiten, nach dem 5:5 konnten sie sich absetzen und kamen mit einer Steigerung in der zweiten Halbzeit zu einem klaren Sieg. – HSG-Tore: Kathi Ille (11/1), Lara Moritz (5), Rifkah El Hachmi (5), Leni Lipusch (3), Katrin Kredel (3), Joline Guder (2), Ann-Kathrin Steinhagen (2), Cornelia Ciebiera (1). red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel