Lokalsport Bergstraße

Schach Die SG-31-Zweite eilt im Hessenpokal-Wettbewerb von Erfolg zu Erfolg

Bensheimer spielen sich ins Halbfinale vor

Bensheim.Beim hessischen Vierer-Pokalwettbewerb steht die SG 31 Bensheim II im Halbfinale nach einem überzeugenden 3:1-Drittrundensieg gegen Büdingen-Ortenberg. Die beiden jungen Spieler Frederic Kaiser und Florian Hennemann holten die vollen Brettpunkte, während die Routiniers Bernd Goeke und Torsten Warnk remis spielten. Zuvor gab es Erfolge in Niederbrechen (3:1) und gegen Biebertal (2,5:1,5).

Für die SG-Erste kam aufgrund der Berliner Wertung beim 2:2 gegen Neuberg das unglückliche Aus in Runde eins. Dabei reichten zwei Remis’ von Markus Meiser und Sören Zipp sowie der Sieg von Yannick Keller nicht aus, um die die Niederlage von Phil Thomsen am Spitzenbrett wertungsmäßig ausgleichen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel