Lokalsport Bergstraße

Turnen Vorstand der Turngau-Jugend in Lorsch wiedergewählt

Bewährtes Team, aber keine Verstärkung

Bergstraße.Der Gaujugendturntag wurde in der Sporthalle der Tvgg Lorsch abgehalten. Der Vorsitzende Fabian Mitsch umriss in seinem Bericht Wettkämpfe, Sportfeste, Events, Lehrgangsangebote, Ausbildungen und Mitmachangebote, die im Laufe der letzten zwölf Monate gelaufen waren.

Ein großes Thema bei dieser Sitzung war wie in jedem Jahr die Vorstandswahlen. Da es keine neuen Kandidaten gab und die bisherigen Amtsinhaber sich bereiterklärten weiterzumachen, wurde der Vorstand der Turnjugend einstimmig in einem Wahlverfahren wiedergewählt. Er besteht aus: Vorsitzender Fabian Mitsch, stellvertretender Vorsitzender Michael Gremm, Jugendturnwart Benedikt Gremm.

Vier Ämter bleiben unbesetzt

Vakant blieben auch in diesem Jahr wieder folgende Ämter: Jugendturnwartin, Kinderturnwart, Kinderturnwartin sowie Jugendpressewart/in. Für das Amt des Jugendpressewarts hat sich immerhin ein Team von zwei Jugendlichen gefunden, die sich im Laufe der nächsten Zeit die Arbeit anschauen und projektbezogen mithelfen wollen.

Auf diese Art arbeitet Alina Krumme bereits in ihrem zweiten Jahr mit. Projektbegleitung und Hilfe bei diversen Arbeitseinsätzen hat sie mittlerweile unentbehrlich gemacht. Auch ohne Amt kann bei Projekten eine wichtige Hilfe erfolgen und Unterstützung eingebracht werden. So hofft die Turnjugend auch weiterhin auf Mithilfe durch Jugendliche, auch wenn es nur für das eine oder andere Projekt ist. Interessenten können sich jederzeit beim Vorstand der Turnjugend melden oder sich auf der Internet-Seite informieren. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel