Lokalsport Bergstraße

Minigolf MSC Auerbach als Gastgeber nicht am Start

Bundesliga im Kronepark

Auerbach.Es gibt sie, die perfekte Minigolfrunde. Das sind 18 Schläge für 18 Bahnen. All diejenigen, die beim Spieltag der 1. Bundesliga am Sonntag auf den Bahnen des MSC Bensheim-Auerbach mitspielen, haben dies mindestens einmal in ihrem Minigolfleben geschafft. Aber in der Bundesliga zählt nicht die perfekte Einzelrunde, sondern die beste Mannschaftsleistung.

Weltmeister, Europameister und Deutsche Meister sind am Start, darunter die Mannschaftsweltmeister Marcel Noack und Sebastian Piekorz. Sie wollen mit ihrem Team MGC Mainz bei den Herrenmannschaften den DM-Titel aus dem Jahr 2017 verteidigen.

Auch bei den Damen gehört der MGC Mainz zu den Favoriten. Für Mainz sind die beiden Einhäuser Ausnahmespieler Alice und Roman Kobisch am Start, die schon zahlreiche Medaillen bei Europa- und Weltmeisterschaften gewinnen konnten.

Der MSC Bensheim-Auerbach war in den letzten Jahren immer mit einer Damen-Mannschaft am Start. Höhepunkt war im Jahr 2017 der dritte Platz in der Südrunde. Allerdings mussten die Auerbacher aufgrund einer zu geringen Anzahl an Spielerinnen die Mannschaft in diesem Jahr zurückziehen. red

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel