Lokalsport Bergstraße

TSV Auerbach Bezirksoberliga-Damen holen auch ohne Simone Glanzner ein 7:7

Christine Weiß rettet den Punkt

Auerbach.Die erste Damenmannschaft der TSV Auerbach musste beim Saisonauftakt in der Tischtennis-Bezirksoberliga ohne die verletzte Simone Glanzner antreten. Für sie sprang Nicole Otto-Hungsberg ein. Nach einem munteren Schlagabtausch gab es ein 7:7 beim TV Reinheim II.

Ramona Glanzner gelang ein wichtiger Sieg gegen die an Position eins spielende Jennifer Mehlig. Schnell lag Glanzner mit 0:2 Sätzen hinten, punktete in einem hart umkämpften dritten Satz mit 13:11, nahm dann richtig Fahrt auf und gewann die beiden nächsten Sätze 11:7 und 11:4. Im letzten Spiel des Abends rettete Christine Weiß gegen Claudia Mehlig nach 1:2-Rückstand den Punkt. – TSV-Punkte: S. Weiß/R. Glanzner, Sandra Weiß (3), Christine Weiß (2), Ramona Glanzner.

Damen-Bezirksoberliga: TTC Ober-Roden – TSV Auerbach 8:2. Aufsteiger Auerbach musste im ersten Spiel eine Niederlage gegen einen stark aufspielenden Gegner hinnehmen. Das Doppel Nischwitz/Otto-Hungsberg ging erst im fünften Satz verloren. Kolbe holte einen 0:2-Rückstand auf und gewann ihr zweites Spiel im fünften Satz mit 11:7. Otto-Hungsberg holte mit einem sehr spannenden Spiel den zweiten Punkt ebenfalls im fünften Satz. gud

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel