Lokalsport Bergstraße

Fußball Spieler von FV Biblis und SV Kirschhausen betroffen

Corona führt zu weiteren Ausfällen

Bergstraße.Am Wochenende gab es im Fußballkreis Bergstraße weitere Spielausfälle wegen nachgewiesener Corona-Infektionen. Betroffen waren der FV Biblis, dessen Begegnungen in der Kreisliga A (gegen FC 07 Bensheim II) und in der Kreisliga C (gegen die SG Gronau) ausfielen, und der SV Kirschhausen, der seine Partien in B- und D-Liga absagte.

Bereits am Samstag wurden beide Spiele der Bibliser abgesetzt, nachdem ein Akteur positiv auf Covid 19 getestet worden war, was Auswirkungen auf beide Mannschaften hat. „Wir sollen vorsorglich in Quarantäne bleiben, das Gesundheitsamt meldet sich dann bei uns. Ich denke, bis spätestens Dienstag wissen wir mehr“, sagt Torsten Schnitzer, Spielertrainer der Ersten, zur Situation. Am Mittwoch steht für den FV das Kreispokalspiel gegen den SV Unter-Flockenbach an.

Zum positiven Corona-Teste beim SV Kirschhausen sagte Trainer Frank Tegelkämper: „Ein Spieler hat sich infiziert, aber keine Symptome gezeigt. Zwei weitere Akteure, die im direkten Kontakt zu ihm standen, sind in Quarantäne geschickt worden.“ Der Coach selbst machte sich ebenso wie weitere SVK-Spieler am Sonntagnachmittag für einen Corona-Schnelltest auf den Weg an den Frankfurter Flughafen. kr/red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel