Lokalsport Bergstraße

Kreisfußballtag Tagung fand unter besonderen Bedingungen ohne Tische und mit Abstand statt / Vorstand wiedergewählt / 28 Vereine fehlen unentschuldigt

Corona-Saison bleibt „ein Ritt auf der Rasierklinge“

Archivartikel

Bergstraße.Das eingespielte Duo an der Spitze führt die rund 20 000 Fußballer im Kreis Bergstraße auch in den nächsten vier Jahren. Beim Kreisfußballtag in Zotzenbach ist am Samstag der 64 Jahre alte Reiner Held (Bürstadt) ohne Gegenstimme als Fußballwart bestätigt worden. Auch sein Stellvertreter Martin Wecht (Rimbach), seit 2012 im Amt, erhielt das uneingeschränkte Vertrauen der Delegierten, ebenso

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3454 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel