Lokalsport Bergstraße

Tischtennis

Damen-Ligabetrieb wird verschlankt

Archivartikel

Bergstraße.Beim Tischtennis-Kreistag in Fürth-Ellenbach informierte Bezirkssportwart Thomas Diehl die Vereinsdelegierten über die Änderungen in den Damenklassen auf Bezirksebene, die ab der Saison 2019/20 zum Tragen kommen sollen. Es wird nur noch eine Bezirksoberliga bei den Damen geben. Darunter sollen die Klassen verschlankt werden.

Neuerungen wird es im Bereich des Ranglistensystems geben. Hier wirken sich Beschlüsse des DTTB bis auf die unterste Ebene aus, so dass ab sofort die Ranglisten auf Kreisebene bei den Aktiven gestrichen werden. Dafür soll auf Bezirksebene eventuell eine Vor- und Endrangliste ausgespielt werden. Für die anstehende Saison 2018/19 wurden folgende, noch ausstehende Wettbewerben auf Kreisebene terminiert:

Kreispokalendrunde: 9. Februar in Einhausen. – Nachwuchs: 9. Dezember in Lampertheim.

Jahrgangsmeisterschaft, Kreis: 3. Februar bei der TSV Auerbach. - Bezirk: 4./5. Mai in Heppenheim.

Nachwuchs-Rangliste: Vorrunde am 20. Januar und Endrunde am 23./24. Februar jeweils in Rimbach

Mini-Kreisentscheid: 10. März in Bürstadt. drei/ü

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel