Lokalsport Bergstraße

Frauenfußball Insgesamt vier Tore beim 5:1 der FSG Bensheim

Danzberger mit Hattrick

Bergstraße.Die Fußballerinnen der FSG Bensheim boten in der Gruppenliga eine überzeugende Vorstellung. Beim 5:1-Erfolg in Hainstadt gelang Angelique Danzberger ein Hattrick. Ohne Chance blieb Verbandsligist FFG Winterkasten beim Tabellensiebten Kickers Offenbach. Die Odenwälderinnen unterlagen 0:8 (0:2), konnten nur in der ersten Halbzeit ansatzweise mithalten.

Gruppenliga: Starkenburgia Heppenheim – Kickers Mörfelden 6:3 (3:2). Auch nach der gewonnenen Meisterschaft lässt der Aufsteiger nicht nach. Nur bis kurz nach der Pause konnte der Gast das Spiel offen gestalten, ehe die Starkenburgia durch weitere Treffer von Sandra Sturm, Sandra Schumann und Miriam Klos davonzog. Im ersten Abschnitt hatten Sturm, Schumann und Jelena Garcia Tella getroffen.

SG Hainstadt/Rimhorn – FSG Bensheim 1:5 (1:3). Es wurde das Spiel von Angelique Danzberger, die bis zur 60. Minute vier Tore erzielte. Den fünften Treffer für den Tabellenfünften steuerte Marie Gottwald bei. FSG-Trainer Sven Wabera sprach von einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Nur in der Anfangsphase, so Wabera, habe seine Mannschaft nicht ins Spiel gefunden. Wabera wird den Bensheimerinnen auch über die Saison hinaus als Übungsleiter erhalten bleiben.

Kreisoberliga: FV Eppertshausen – SG Rimbach/Auerbach 6:1 (4:1). Nach vier Siegen in Folge setzte es für die Spielgemeinschaft wieder eine Niederlage. Den Ehrentreffer erzielte Anouk Weirich.

SV Unter-Flockenbach – FFG Winterkasten II 5:2 (0:0). Tore: Sofia Kunkel (3), Lara Fieger (2) / Jessica Naas, Anna Hechler. hei/ü

Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker Rhein-Neckar
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel