Lokalsport Bergstraße

SG Gronau

Dem Tabellenführer alles abverlangt

Archivartikel

Gronau.Die SG Gronau kassierte in der Tischtennis-Kreisliga die zweite 7:9-Niederlage hintereinander; diesmal gegen den Tabellenführer TTC Lampertheim IV. Beide Teams gingen ersatzgeschwächt in die Partie. Fast hätten die Gronauer in den Doppeln eine 3:0-Führung herausgespielt, aber Kühn/Russ unterlagen mit 10:12 im fünften Satz. Die SG lag bis zum 7:5-Zwischenstand stets vorn, aber danach triumphierten die Lampertheimer. – SG Punkte: Alpers/Werner, Volk/Lingelbach, Kühn, Alpers, Werner (2) und Volk.

1 Kreisklasse: TV Bürstadt V - SG II 9:4. Da zu Beginn nur Volk/Degenhardt in der Verlängerung des Entscheidungssatzes siegten, lagen die Gronauer schnell mit 1:5 hinten und kamen dann nicht mehr an die Bürstädter heran. - Weitere SG-Punkte: Volk, Lingelbach und Gülzow. red

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel