Lokalsport Bergstraße

Der erste deutsche Euro-Nascar-Sieger

Archivartikel

Mörlenbach.Tobias Dauenhauer kam, sah und siegte. Beim ersten Rennen der Euro-Nascar-2-Serie im italienischen Vallelunga gelang dem 23 Jahre alten Mörlenbacher etwas, was vor ihm noch kein Rennfahrer erreichte. Mit seinem 400 PS starken V8 Ford Mustang erzielte er im 19 Starter großen Feld die schnellste Zeit im Training, die schnellste Zeit in der Qualifikation, die schnellste Runde im Rennen – und den ersten Sieg im ersten Rennen. Das gleiche Bild im zweiten Rennen: schnellste Runde, schnellste Qualifikationszeit, Sieg. Dazu das Sahnehäubchen: Tobias Dauenhauer ist der erste deutsche Rennfahrer, der ein Nascar-Rennen gewonnen hat. „Was für eine Vorstellung, ich hätte mir das im Traum nicht gedacht“, freute sich der Mörlenbacher. Als Führender der Wertung geht Dauenhauer in die nächsten Läufe am 3./4. Oktober in Zolder (Belgien). kar/ü/Bild: Koepp

Zum Thema
Das Wichtigste von heute
Newsticker Bergstraße
Newsticker überregional
Meistgelesene Artikel
Neueste Artikel